Jagdhütte direkt am Vogelschutzgebiet

In unserer Hütte wohnen Sie direkt am Tåkernsee. Der Tåkernsee ist Teil eines Vogelschutzgebiets, das in ganz Nordeuropa bekannt ist. In der Jagdhütte von Hofgården wohnen Sie völlig ungestört. Es gibt weder Fernsehen noch Rundfunk; statt dessen können Sie das Flüstern des Schilfs und Vogelsinfonien genießen. Von den privaten ”Vogelterassen” der Jagdhütte können Sie eine besondere Vogelwelt erleben, die aus Tranerseeschwalben, Drosselrohrsängern, Seeadlern und Fischadlern besteht. Lassen Sie sich von der stillen Umgebung inspirieren – der Ort ist ideal zur Erholung und Teambildung. Der Tåkernsee ist ein Teil eines der schönsten Naturschutzgebiete Schwedens, das 5 400 ha umfasst. Am Tåkernsee gibt es ein Schilfgebiet, das so gross ist wie 2 400 Fußballplätze. Das sorgfältig gepflegte Uferbereich von 450 ha ist bewachsen mit einer beispiellosen Artenvielfalt, u.a. Orchideen, Fliegen-Ragwurz und Mehl-Schlüsselblumen. Am See finden Sie auch etliche Wanderwege und Beobachtungstürme für Vögel. In der Nähe bietet die Kulturlandschaft Einblick in die längste Runeninschrift der Welt, den Röksten. Etliche kleinere Kirchen verstärken den mittelalterlichen Charakter der umgebenden Landschaft. Per Rad erreichen Sie in Kürze Vadstena, eine idyllische Kleinstadt am Vätternsee, mit dem Schloss der Wasa-Könige und dem Kloster der Heiligen Birgitta.   Herzlich willkommen zur Jagdhütte von Hofgården! Familie Granath